SalzVital

Gönnen Sie ihrem Immunsystem eine Auszeit


Die Wir­kungs­wei­se von salz­hal­ti­ger Luft ist vor al­lem durch Auf­ent­hal­te an der See oder dem Ver­wei­len in der Nä­he von Sa­li­nen be­kannt. Unsere Salzkabine, welche in Zusammenarbeit mit Ärzten, Wissenschaftlern und Ingenieuren entwickelt wurde, bietet dem Benutzer durch die stark mit Sole und Sauerstoff angereicherte Luft ein solches allergiearmes Mikroklima.

Ein Besuch in unserem allergiearmen Mikroklima empfiehlt sich besonders bei gesundheitlichen Symptomen wie: 
O allergischer Sensibilität
O Bronchitis 
O Immunschwäche
O allergischer Sensibilität
O Neurodermitis und Psoriasis
O chronisch obstruktive   __Lungenerkrankung.  

Unsere originale Salzkabine ist ein Sole- und Sauerstoff- Intensiv-Inhalationsraum in reinster Materialzusammenstellung. 
Sie besteht nur aus Salz, Glas, naturbelassenem Holz und wurde ohne zusätzliche künstliche Klebstoffe montiert. Zusätzlich bietet unsere Salzkabine eine besonders hohe Benutzerfreundlichkeit. Der Besuch kann in Alltagskleidung erfolgen und dauert im Regelfall nicht länger als 20 Minuten.

unsere Salzkabine

Erfahren Sie mehr über die Wirkungungsweise

Mikroklima

Mittels hochentwickelter Medizintechnik erzeugen wir ein allergiearmes Mikroklima, welches eine Tiefenwirkung überhaupt erst ermöglicht und sich positiv auf fast alle Vitalfunktionen auswirkt.

Stoffwechsel

Durch die stark mit Sole und Sauerstoff angereicherte Luft wird zusätzlich eine Stoffwechselanregung erreicht, welche sich für Sie in spürbar weicherer Haut und einer Hautstraffung bemerkbar macht.

Erleben Sie

SalzVital

...spürbare Verbesserung bei Atemwegsbeschwerden, Hautproblemen oder erhöhter Sensibilität durch Allergien


...positive Einflüsse auf nahezu alle Vitalfunktionen, Entspannung und Sensibilisierung des Geistes sowie erhöhte Leistungsfähigkeit.

FigurStudioPetra

Inhalationsanleitung

Begeben Sie sich in eine aufrechte Sitzposition- neigen Sie den Kopf leicht nach hinten - atmen Sie durch die Nase oder den Mund langsam und tief ein - halten Sie dann den Atem für 5 - 10 Sekunden an - atmen Sie langsam durch den Mund oder die Nase wieder aus. Empfehlung: Das Trinken nach der Inhalation wird sehr empfohlen, um zusätzlich die Reinigung der Atemwege zu fördern. Insbesonders rote Säfte sind phenolhaltig und sorgen nochmals zusätzlich durch die enthaltenen Antioxidantien nach einer ionisierten Sauerstoffinhalationfür eine Verbesserung der Vitalität.