Slender-Training

Spezialgymnastik zur Figurverbesserung

Was ist Slendern und wie funktioniert es?

Slendern heißt Bewegung an sechs elektromechanisch arbeitenden Tischen, jeder trainiert einen anderen Teil Ihre Körpers: Beine, Rücken, Oberschenkel, Hüfte, Bauch, Brust und Oberarme. Jede der üblichen "Problemzonen" (siehe Skizze)  wird mit mindestens einer Übung trainiert. Durch die Bewegung der Geräte werden die Muskeln gestärkt, ohne dass sich übergroße Muskelpakete bilden.

Wie wirkt Slendern auf meine Figur?

Slendern vermeidet durch Bewegung die Ablagerung von Fett im Körper und erhöht die Sauerstoffaufnahme des Körpers. Nach wenigen Wochen werden die ersten positiven Veränderungen festgestellt, so verlieren Sie lästige Zentimeter an den sogenannten Problemzonen, wo Diäten wenig helfen. 
Ebenso fühlen Sie sich nach einer Stunde Slendern von Kopf bis Fuß fit und entspannt, da Ihr Kreislauf durch die Bewegungen angeregt wird.


Wie läuft das Slender-Training ab?

Sample title

Sample title
Your image
Your image
Your image
Your image
Your image
Your image
 

"Ich nutzte das Slender-Training im Figurstudio Petra nun seit 4 Monaten regelmäßig. Meine Cellulite an den Beinen hat sich seither deutlich verbessert, auch meine Haut ist sichtlich straffer und fester geworden, ich fühle mich nun viel wohler in meiner Haut! (Anja W., 42, via Befragung)